Navigation

Willkommen bei der

TSG Stotternheim

Dem Fußball-Verein in Erfurt-Stotternheim - Von den Bambinis bis zu den Männer-Mannschaften

Die TSG-Jugendförderung:

Jährliche Fußballschule mit Bundesligist, DFB-Mobil, DFB-Fußball-Abzeichen, lizenzierte Trainer in allen Stufen, Torwarttraining und Trainingslager - exklusiv für Erfurt und Umgebung - jetzt Probetraining unter 0160-8027554!

Die TSG-Ball-Patenschaft - Werde Ball-Pate einer Mannschaft und unterstütze Kinder in Stotternheim

Fußball ohne Bälle ist wie ein Schwimmer ohne Wasser. Denn ohne gute Bälle ist die Ausbildung von Kids oder der Trainingsbetrieb von Männer-Mannschaften kaum möglich.

Aus diesem Grund gibt es die Ball-Patenschaft der TSG. Aber was ist das?

Der Ball-Pate übernimmt für zwei Jahre die Partenschaft einer gesamten Mannschaft. Dafür erhält die Mannschaft einen Satz Bälle. Die Laufzeit beträgt zwei Jahre. Unser Ball-Pate wird in allen Inhalten (außer den Spielberichten) der Mannschaft erwähnt. Sei es in der Webseite oder App, überall wird auf den Ball-Paten hingewiesen.

Wichtig: Der Ball-Pate unterstützt immer eine Mannschaft bzw. einen Jahrgang. Die Bälle bleiben (sofern die Patenschaft noch läuft) immer in der jeweiligen Alterstufe bzw. der Männermannschaft. Ausnahmen bilden dabei die C-, B- und A-Jugend. Da dort immer mit den gleichen Bällen gespielt wird, wandern die Bälle mit!

Was kostet eine Patenschaft und was bekommen die Kinder bzw. Mannschaften dafür?

Die Kosten sind im Verhältnis zum Nutzen sehr gering. Ganze zwei Jahre können Kinder und Jugendliche bzw. unsere Männermannschaften mit den Bällen spielen, trainieren und sich weiterentwicklen.

Die Kosten betragen je nach Mannschaft zwischen 300,- € und 400,- €. Die Mannschaften erhalten anschließend mindestens 14 Trainingsbälle und einen Spielball (erst ab C-Jugend, bis D-Jugend 15 Trainingsbälle). Es werden ausschließlich Markenbälle erworben, dadurch ist eine Haltbarkeit von mehr als zwei Jahren gerantiert. Zudem sind in der Patenschaft ein Ballnetz enthalten.

Doch was passiert nach zwei Jahren?

Sind die zwei Jahre vorbei und ein neuer Pate hat sich gefunden, gehen die Bälle im Rahmen einer Spendenaktion an Einrichtungen des Ortsteils Stotternheim oder anderer Ortsteile. Je nach Größe werden die Bälle dem Kindergarten, der Grundschule, der Regelschule oder anderer Einrichtungen wie dem Jugendtreff usw. zur Verfügung gestellt.

So unterstützen unsere Ball-Paten nicht nur die TSG, sondern auch den Kinder- und Schulsport oder andere Projekte.

Doch damit nicht genug: Mit dieser Aktion soll der Straßenfußball in Zeiten von Videogames  unterstützt werden und Kids wieder über Fußball von Sport im Freien begeistert werden. Denn mit jeder Ball-Übergabe ist eine kleine Trainingseinheit mit lizenzierten Trainern der TSG Stotternheim geplant (zum Beispiel in den Ferienspielen).

Mehr zum TSG-Straßenfussball

Werde jetzt Ball-Pate unter info(at)tsgstotternheim(dot)de - dieses Angebot gilt nicht nur Firmen oder Instutionen sondern natürlich auch für Privatpersonen.

Unsere Ball-Paten im Überblick: